+ + + Einbruch im Spieltraum + + +

Liebe Eltern und Spielträumer,

unglücklicherweise mussten wir an diesem Wochenende einen Einbruch im Kindergarten in der Goethestraße in Weißensee melden. Dabei wurde sich von den Dieben in tiefer Nacht über ein Fenster der Zugang zu unserer Einrichtung verschafft. Danach gingen sie zielgerichtet ins Büro und entwendeten die dort befindlichen Gruppenkassen sowie Laptops. Glücklicherweise konnten wir keine weiteren Beschädigungen oder Diebstähle feststellen. Weder wurden weitere Türen aufgebrochen noch die Gruppenräume der Einrichtung betreten oder gar verwüstet.

Nach Aussagen der Kriminalpolizei, die vor Ort die Spurensicherung und Ermittlung leitete, handelte es sich in diesem Fall um professionelle Einbrecher. Ebenso konnte die Kripo keine Mängel oder Fahrlässigkeiten unserseits feststellen, sodass sich dieser Einbruch wohl leider nicht verhindern ließ.

Der Spieltraum wird aber dennoch Maßnahmen ergreifen, um die Sicherheit in unseren Einrichtungen zu erhöhen. Dabei können auch alle Beteiligten mithelfen: Achten Sie darauf, dass Fenster und Türen wieder geschlossen werden und die Zugangscodes der Türen verantwortungsvoll aufbewahrt und nur in notwendigen Fällen weitergereicht werden. Vermeiden Sie dabei bitte soziale Plattformen und Nachrichtendienste, wie z.B. facebook, WhatsApp und ähnliche.

 

Vielen Dank im Voraus,

Ihr Spieltraum.

Menü