Eine feste Institution in all unseren Einrichtungen ist der wöchentliche Ausflug in die Natur.

Je nach Lage der Kita und Alter der Kinder geht es mal in den Park, mal an den See, mal auf den Bauernhof oder in den Wald und je nach Jahreszeit sind Erzieher und Kinder dabei zwischen drei und sechs Stunden unterwegs. Für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Verpflegung ist natürlich gesorgt und auch für Pausen und Ruhephasen wird aureichend Zeit eingeräumt.

Naturpädagogik hat einen hohen Stellenwert in unserem Fortbildungsplan und in unseren Einrichtungen arbeiten Mitarbeiter mit verschiedenen Erfahrungen in der Erlebnis- oder Naturpädagogik oder schulischen Abschlüssen in relevaten Fächern.

Menü