Liebe KMA, willkommen im Spieltraum!

Seit letzter Woche ist es amtlich: Der Spieltraum hat den Hopsemops e.V. adoptiert und in einen Spieltraum verwandelt. Am vergangenen Montag war der Termin bei unserem Notar. Was neu ist und was sich ändert, erfahrt Ihr im folgenden.

Was bisher geschah

Vor über einem Jahr hat sich der Spieltraum dem Kindergarten in der Karl-Marx-Straße angenommen. In der Folge kam es zu ausführlichen Umbauarbeiten, um die Räume unserem Spieltraum-Standard anzupassen. Das Ergebnis könnt Ihr Euch in unserer Bildergalerie anschauen. Als die Räume und der Spielplatz auf dem Hof unseren Ansprüchen gerecht wurden, wurde die juristische Seite ins Auge gefasst. Letzte Woche war es dann soweit: Der Kindergarten in der Karl-Marx-Straße bekam einen neuen Namen! Dabei wurde die Hopsemops gGmbH in  Spieltraum gGmbH umbenannt. Geholfen hat uns dabei unser langjähriger Notar “Merleker & Partner”.

Was ändert sich?

Für unsere Kinder in der Karl-Marx-Straße ändert sich im Alltag genauso wenig wie für unsere Mitarbeiter. Die Umbenennung der gGmbH am 27. Januar war lediglich der Schlusspunkt der Umwandlung in einen Spieltraum während des letzten Jahres. Das einzige, das sich noch ändern wird, sind Formulare, Briefköpfe und ähnliches – sodass auch der Name Hopsemops, der so oft für Schreibfehler  und Verwirrung sorgte, bald der Vergangenheit angehören wird.

Wir freuen uns über unser neuestes Mitglied in der Spieltraum-Familie und wünschen dem Kindergarten in der Karl-Marx-Straße viel Erfolg und Spaß!

Menü