Neues aus der Kinzigstraße

Wir haben unserem ältesten Spieltraum eine kleine Wellness-Kur verpasst.  Wir haben unsere Außenfläche auf dem Hof neu gestaltet. Zum einen hatten wir die eingeschränkten Betriebszeiten während der ersten Corona-Welle dazu genutzt, den Sandkasten zu erweitern, mit neuem Sand zu füllen und Baumstümpfe aus Birkenholz als Sitzgelegenheit und Spielzeug zu besorgen. Zum anderen wurde nun der neue Sichtschutz zum benachbarten Grundstück installiert und rundet die Gestaltung der Außenfläche ab.

Im hinteren Gruppenraum können die Kleinen ab sofort ihre körperlichen Kräfte an der neuen Kletterwand messen. Wie auf dem Bild zu sehen ist, können in den Löchern an der Kletterwand verschiedene Griffe kombiniert werden und somit immer neue Kletter-Routen kreiert werden.

Und das ist noch nicht alles! Wir haben auch Streitwagen für den Kindergarten eingekauft. Diese bei unseren Kindern sehr beliebten Spielgeräte sind Dreiräder, die am hinteren Ende noch eine Stellfläche für eine Person bieten und damit einem antiken Streitwagen gleichen.

Ob fahren, buddeln oder klettern: Wir wünschen unseren Kindern viel Spaß!

 

 

dreiräder, streitwagen

Menü