Willkommen und Abschied

Der Spieltraum wächst und gedeiht. Nicht nur eröffneten wir in diesem Jahr einen neuen Kinderladen in der Hausburgstraße, auch unser Personal ist um neue Spielträumer ergänzt worden. Doch zuerst möchten wir uns jedoch recht herzlich von unserer langjährigen Assistenz der Geschäfstführung, Franziska Benck, verabschieden und wünschen ihr viel Glück und Freude in der Elternzeit. Auf bald!

Ein Wort zum Abschied

„Liebe SpielträumerInnen,

die Zeit verfliegt und schon steht der Sommer vor der Tür. Für einige von Euch bedeutet dies sicherlich, dass der lang ersehnte Sommer-Erholungsurlaub immer näher rückt, für andere heißt es, endlich in der Sonne sitzend ein leckeres Eis zu genießen.
Für mich heißt es, mit kugelrundem Bauch, Abschied zu nehmen.
Am Donnerstag beginnt mein Mutterschutz und ich möchte es mir nicht nehmen lassen, Euch allen einen tollen Sommer zu wünschen!

Wir sehen uns im nächsten Sommer!

Ahoi und liebe Grüße,
Franzi aus dem Büro.“

Willkommen im Spieltraum

Damit unsere Verwaltung aber auch weiterhin so reibungslos funktioniert wie bisher, haben wir eine neue Mitarbeiterin eingestellt. Ab dem 26. Juni wird Franziska Schramm unser Team in der Storkower Straße unterstützen. Franziska ist eine gelernte Kauffrau für Bürokommunikation und konnte bereits in verschiedenen Firmen Erfahrungen sammeln. Wir möchten sie herzlich willkommen und heißen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Ebenso begrüßte der Spieltraum in der Kinzigstraße anfang Juni eine neue Kollegin. Die gelernte Sozialassistentin und staatlich anerkannte Erzieherin, Manuela Thomas, verstärkt nun das Spieltraum-Team im Kinderladen. Manuela interessiert sich neben der Pädagogik noch für die Natur und erkundet sie auch gern auf Survivaltouren. Damit passt sie hervorragend in unser Konzept der naturnahen Stadterziehung. Wir wünschen auch ihr einen guten Start und viel Spaß in der Kinzigstraße.

Menü